Medizinrechtstag 2022

22. Deutscher Medizinrechtstag 2022

Das Vortragsprogramm des 22. Deutschen Medizinrechtstags am 30.09.2022 in Berlin steht.

Neben den bereits angekündigten Referenten: Vors. Richter des OLG München, Dr. Thomas Steiner und dem Vors. Richter am OLG Köln a.D., Lothar Jaeger haben weiter Referenten Ihre Teilnahme zugesagt: unter anderem Prof. Dr. Christian Katzenmeier, Universität zu Köln, der Vors. Richter des OLG Schleswig, Wolfgang Frahm und Rechtsanwalt Prof. Dr. Dr. Ufer sorgen für gehaltvolle und kundige Vorträge und Diskussionsbeiträge.

Vorab wollen wir Ihnen nur einige spannende Programmpunkte vorstellen:

Für eine neue Beweislastverteilung – dogmatische Kritik aus richterlicher Sicht
VorsRiOLG München Dr. Thomas Steiner

Neue Wege zu höherem Schmerzensgeld – Anforderungen an den anwaltlichen Vortrag
VorsRiOLG Köln a.D. Lothar Jaeger

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Forderungen des Medizinrechtsanwälte e.V. an den Gesetzgeber zur Stärkung der Patientenrechte. Rechtsanwalt Jörg Heynemann wird für den Verein ein Positionspapier vorstellen, in dem der Reformbedarf der Patientenrechte dargestellt und anschließend mit einem hochrangig besetzten Forum diskutiert werden soll. Der Nachmittag der Veranstaltung widmet sich also ganz den §§ 630a ff. BGB und den Wünschen an den Gesetzgeber zur Stärkung der Patientenrechte.

Hier finden sie die Einladung zum 22. Deutschen Medizinrechtstag mit vollständigem Programm.

Jeder Teilnehmer wird einen Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO über 7,5 Zeitstunden erhalten.

Am Abend vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich ab 19 Uhr auf dem Restaurantschiff Capt´n Schillow zu einem gemeinsamen Abendessen und Whisky- oder Weintasting in geselliger Runde zusammenzufinden. Nähere Informationen finden sich auf dem Einladungsflyer.



Vorabanmeldung bereits möglich
Teilnahmekonditionen des 22. Deutschen Medizinrechtstags

Die Teilnahmegebühren für den 22. Deutschen Medizinrechtstag betragen:

  • 295,- Euro für Mitglieder des Medizinrechtsanwälte e.V., Studenten und Referendare
  • 350,- Euro für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • 390,- Euro für weitere Teilnehmer

(Bei Buchung bis zum 31.07.2022 erhalten Sie eine Vergünstigung von 15 %.)

Schon zu diesem Zeitpunkt sind Sie eingeladen sich für den 22. Deutschen Medizinrechtstag anzumelden (Stornierbar bis zum 1.09.2022). Schicken Sie dazu einfach eine kurze E-Mail an

Medizinrechtsanwälte e.V.
Travemünder Allee 6a

23568 Lübeck
E-Mail: info@medizinrechts-beratungsnetz.de
Tel.: 0451/30503687

Hotelzimmer der Kategorie „Standard“ stehen im Novotel Berlin Am Tiergarten für EUR 129,– pro Einzelzimmer/Nacht inkl. Frühstück und Nutzung des Wellnessbereich für Sie bereit und können ebenfalls bereits jetzt unverbindlich von Ihnen reserviert werden.

Informationen zu vergangenen Fachtagungen finden Sie auf unserer Homepage der Medizinrechtsanwälte e.V.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Vorstand der Medizinrechtsanwälte e.V.

Medizinrechtsanwälte e.V.
Travemünder Allee 6a
23568 Lübeck

Veranstaltungstelefon: 0451 / 30503687

Kontakt zur Verwaltung des Medizinrechtsanwälte e.V.:
Telefon: 0451 / 30 50 36 87
Fax:     0451 / 389 67 29

E-Mail: info@medizinrechts-beratungsnetz.de
Internet: www.medizinrechts-beratungsnetz.de